Tolles Fundstück beim Arzt von Wilhelm Schlote. Hier seine Online-Galerie. http://mauerdesign.de

Kommentar (0) Aufrufe: 107

Termin bei der Kinderorthopädin um 12 Uhr. High Noon.

Sie sollte meine Hüfte begutachten. Stichwort: Hüftdysplasie, guckst Du HIER. Kurzfassung: Ab sofort nicht mehr im Stehständer stehen, nicht im Stehen auf dem Galileo durchrütteln und dafür Hüft-OP. Demnächst mehr. Meine Eltern haben erstmal fertig für heute.

Kommentar (1) Aufrufe: 175

Wir haben den Tagesordnungspunkt "Einbau eines Treppenlifts im Treppenhaus" auf die Tagesordnung der Eigentümerversammlung gesetzt. Eben erhielten wir eine Stellungnahme unseres ehemaligen Nachbarn und Miteigentümers. Der Einbau eines Treppenlifts stellt eine Wertminderung seiner Wohnung dar und schreckt potentielle Mieter bei einer Wohnungsbesichtigung ab.

Uff.

Was würdet Ihr denken, wenn Ihr eine tolle Wohnung besichtigt und im Treppenhaus ist ein Treppenlift?

Oh, da wohnt ein alter Mann, der die Treppe nicht mehr schafft - den will ich nicht als Nachbarn? Oder: Oh, da wohnt eine junge Frau mit abbem Bein, die nach einem Unfall die Treppe nicht mehr hochkommt - so eine geht als Nachbarin ja gar nicht! Oder: Ihhhh, ein behindertes Kind - mit so einer Familie teile ich mir kein Dach ?

Und was, wenn es noch schlimmer kommt? Unerkannt wohnen im Erdgeschoß zwei laufenden Menschen, die schwer hörgeschädigt sind. Ist das nicht auch eine Wertminderung für den Miteigentümer? Und ist das auch gleich eine Wertminderung für unsere Eigentumswohnung? Könnten wir die überhaupt verkaufen, wenn unter uns schwerbehinderte Leute wohnen? Die bekommen auch immer Besuch von anderen Hörgeschädigten und die unterhalten sich dann mit der Gebärdensprache im Garten.

Und jetzt fehlen uns irgendwie die Worte, um dieses Posting zu Ende zu bringen. Wir fühlen eine gigantische Wut in uns aufsteigen.
Wollen wir mal hoffen, daß dem Guten niemals irgendwas zustößt, was uns schadenfroh werden läßt.

Kommentar (3) Aufrufe: 523

Das bin ich nach dem Röntgen der Hüfte.

Bild von April 2015:

Bild von Juli 2016

Selbst der Laie erkennt => Das sieht links Scheixxe aus!

Beim Fachmann klingt das so:

Der AC Winkel mit 14 Grad rechts und 16 Grad links ist konstant. Zunehmend allerdings findet sich eine Lateralisierung des Femur, die Mitte des Hüftkopfes befindet sich knapp außerhalb der Acetabulum Linie, was einer Lateralisierung um etwa 7mm im Vergleich zur Voruntersuchung entspricht. Rechts normale Stellung des Femur. Weiterhin geöffnete Epiphsenfugen.

Beurteilung:

Progreß der Hüftdysplasie / Luxation des linken Femur

 

Kommentar (0) Aufrufe: 175

Tolles Hilfsmittel für alle, die Probleme beim Tablettenschlucken haben und diese erst recht nicht runterbekommen, wenn die Pillen dann einen ekeligen Geschmack entfalten. Die Tabletten werden mit einem gutschmeckenden Film überzogen und man bekommt sie besser runtergeschluckt! Rezeptfrei in der Apotheke erhältlich von der Firma Medcoat.

Guckst Du hier!

http://www.medcoat-schluckhilfe.de/medcoat/was-ist-medcoat/

Kommentar (0) Aufrufe: 488

Ab sofort findet ihr den Blog nur noch hier.

Es wird Beiträge geben, die ohne Registrierung der Öffentlichkeit zugänglich sind, wenn es z.B. um Therapien, (meine) Behinderung, Hinweise auf andere Webseiten usw. geht. Und es wird Beiträge geben, die nur registrierten Nutzern zur Verfüng stehen. Die Registrierung muß von mir bzw. Mutti freigegeben werden. Wer nicht persönlich bekannt ist oder schon lange in virtuellem Kontakt mit mir/uns steht, möge sich bitte per E-Mail kurz outen, wer er/sie ist und warum ein Interesse besteht.

Vielen Dank dafür!

Kommentar (0) Aufrufe: 1409