Um 9 Uhr hatten meine Eltern einen Corona-Testtermin. Die beiden gehen nämlich nachmittags ins Hansemuseum, wo seit heute die Sonderausstellung "Steinreich" öffnet; die Darstellung der Hanse in Legosteinen. Und da dort ausnahmslos Maskenpflicht besteht, darf ich nicht mit und Oma Neustadt muß babysitten.

Hansemuseum

NDR

Zeitungsbericht Abendblatt

Mutti hatte den Zeitslot von 14:15 - 14:45 Uhr, Papa von 14:45 - 15:15 Uhr. Mutti hatte also etwas Vorsprung.

Hanseatische Kloake.

Hanseat aufm Pott.

Taubenschlag.

Brandleiche auf dem Dachboden.

Corona? Ach nee - Die Pest!

Sensemann.

CupCakes?

Gastgeschenk.

Aufgrund des Einbahnstraßensystems verläßt man die Ausstellung durch den Hinterausgang.

Das Hansemuseum und das Burgkloster scheinen auch ohne Lego einen Besuch wert zu sein!

Die Zelle von Dr. Julius Leber.

Gefängnistoi. Von außen.

Von innen.

Im Erdgeschoß.

Schläfchen in der Sonne.

Ab Freitag wird es einfacher, nach Dänemark zu fahren. Mit Juni sieht es tendenziell sehr gut aus. ♥

Artikel im Nordschleswiger

 

 

Um 9 Uhr wurde die Küche ausgemessen für die abschließende Planung. Dabei entstand spontan eine neue Idee, die schon längern im Kopf rumgeisterte...

Und gegenüber:

a)

b)

c)

Uff.

 

Die Küchenplanung ist fertig.

Arbeitsplatte und rechts ist die Farbe der Spüle.

Wasserhahn.

Besteckkasten.

Übersicht:

Läuft...

 

Das Projekt "neue Küche" startet.

Diese Küche gefällt.

Und diese auch. Es sind identische Küchen. Oben mit matter Front und unten mit Hochglanz.

Als Alternative zu einem Muldenlüfter ("Bora") gibt es eine Hochleistungsabzugshaube von Berbel. Vaddi bekommt ne B(a)erbel. ;-)

Kleiner Schrank für Staubsauger & Co.

Eckregal 1 mit Fächern.

Eckregal 2 mit Auszug.

Auf jeden Fall gibt es keine Fliesen mehr, sondern Glas. Eine Seite bunt (z.B. so) und eine "neutral".

Passend zum singenden Duschkopf... :-)

Spüle in dunklem Kunststoff.

Aber in groß!

So sieht es im Rohantwurf aus. Spüle und Geschirrspülmaschine

Herd und Berbel.

Anfang Mai geht es weiter.

Die Krokusse sind im November richtig herum in die Erde gekommen! ♥

27.2.

1.3.

3.3.

9.3.

16.3.

18.3.

Nun wird es auch lila.

22.3.

24.3.

Der alte lila Bestand:

Bordsteinrampe aus Gummigranulat (Länge: 100cm | Breite: 25cm | Höhe: 3cm - 11cm | Winkel: 6,8° - 20°)

Sie erleichtert das Anfahren von Erhöhungen und Absenkungen und ist im Innen- und Außenbereich einsetzbar.

 

 

Netzfund!

So kann eine Behindertentoilette aussehen - in einem Ferienpark in Deutschland.

Die preisgekrönte App „Vergiftungsunfälle bei Kindern“ sollten alle Eltern auf ihrem Handy installiert haben.

Näheres dazu auf der Homepage des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) HIER.

Die App liefert Informationen zu Chemikalien, Medikamenten und Pflanzen, die Vergiftungsunfälle bei Kindern verursachen können - und wie sich diese vermeiden lassen und natürlich ist dort für den Fall des Falles die Telefonnumer des Giftnotrufs hinterlegt.

 

Ab sofort findet ihr den Blog nur noch hier.

Es wird Beiträge geben, die ohne Registrierung der Öffentlichkeit zugänglich sind, wenn es z.B. um Therapien, (meine) Behinderung, Hinweise auf andere Webseiten usw. geht. Und es wird Beiträge geben, die nur registrierten Nutzern zur Verfüng stehen. Die Registrierung muß von mir bzw. Mutti freigegeben werden. Wer nicht persönlich bekannt ist oder schon lange in virtuellem Kontakt mit mir/uns steht, möge sich bitte per E-Mail kurz outen, wer er/sie ist und warum ein Interesse besteht.

Vielen Dank dafür!