Um 7.30 Uhr wurde Mutti wach von den Mülltonnen, die zur Straße gebracht wurden. Also ist sie schnell runter und hat möglichst viel Feuerwerk entsorgt, bis die Tonne randvoll war. Gestern hat Papa schon alles zusammengefegt und neben den Mülltonnen gestapelt. Sie sind halt Beamte.

Danach hatte Mutti volles Programm. Bei unserem Spargelbauern hat sie eine Wildschweinkeule abgeholt und gleich noch eine Weihnachtsmaske, weil sie den Stoff so hübsch fand. Hinterher kamen ihr starke Zweifel: Wollen wir Weihnachten 2021 immer noch Masken tragen? 

Auf dem Dorf gab es viel Schönes zu sehen:

Anschließend war sie bei der Post und hat über 200 Vereinsbriefe aufgegeben und die Zählerstände in der Mietwohnung abgelesen.

Nachmittags hatten wir Besuch. Oma Garten hat ihr neues Handy bekommen und Mutti hat es eingerichtet.

Es hat alles gut geklappt.

Oma!